corvay GmbH - SPECIALTY CHEMICALS

PBAT (Polybutylenadipat-Terephthalat)

Polybutylenadipat-Terephthalat (PBAT) ist ein biologisch abbaubares Polymer, das zur Familie der aliphatisch-aromatischen Copolyester gehört. Es wird aus der Kombination von drei Monomeren gewonnen: 1,4-Butandiol, AdipinsÀure und TerephthalsÀure.

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

VORTEILE UND EIGENSCHAFTEN VON PBAT:

 

  • Biologische Abbaubarkeit: PBAT gilt als umweltfreundliches Polymer, da es unter bestimmten Bedingungen biologisch abbaubar und kompostierbar ist. Es kann in industriellen Kompostieranlagen oder durch anaerobe VergĂ€rung zersetzt werden, wobei es in natĂŒrliche Verbindungen wie Wasser, Kohlendioxid und Biomasse zerfĂ€llt.
  • FlexibilitĂ€t und ElastizitĂ€t: PBAT weist eine gute FlexibilitĂ€t und ElastizitĂ€t auf, so dass es sich fĂŒr Anwendungen eignet, die Dehnbarkeit und Schlagfestigkeit erfordern.
  • Transparenz und Glanz: PBAT hat eine Ă€hnliche Transparenz und einen Ă€hnlichen Glanz wie herkömmliche Kunststoffe wie Polyethylen (PE) oder Polypropylen (PP). Diese Eigenschaft ermöglicht Anwendungen, bei denen Klarheit erwĂŒnscht ist, wie z. B. bei transparenten Verpackungen.
  • Gute Verarbeitbarkeit: PBAT kann mit den ĂŒblichen Kunststoffverarbeitungsverfahren verarbeitet werden, einschließlich Extrusion, Spritzguss und Blasformen. Es kann in verschiedenen Formen hergestellt werden, darunter Folien, Platten, Fasern und geformte Produkte.

KompatibilitĂ€t mit anderen Polymeren: PBAT kann mit anderen Polymeren gemischt oder koextrudiert werden, um seine Eigenschaften zu modifizieren. So kann beispielsweise durch das Mischen von PBAT mit anderen biologisch abbaubaren Polymeren oder Additiven die biologische Abbaubarkeit verbessert oder die Leistung fĂŒr bestimmte Anwendungen angepasst werden.

ANWENDUNGEN VON PBAT:

 

Verpackungen: PBAT wird hĂ€ufig fĂŒr flexible Verpackungsanwendungen wie Folien, Beutel und TĂŒten verwendet. Aufgrund seiner guten FlexibilitĂ€t, Transparenz und SiegelfĂ€higkeit eignet es sich fĂŒr verschiedene Lebensmittelverpackungen, kompostierbare Beutel und landwirtschaftliche Folien.

Einwegprodukte: PBAT wird bei der Herstellung von Einwegartikeln wie Besteck, Strohhalmen, Bechern und LebensmittelbehÀltern verwendet. Diese Artikel können biologisch abbaubar sein und dienen als Alternative zu herkömmlichen Einwegkunststoffen.

Landwirtschaft: PBAT-Folien werden in der Landwirtschaft fĂŒr Mulchfolien, GewĂ€chshausabdeckungen und biologisch abbaubare Bodenanwendungen eingesetzt. Diese Folien tragen zur Regulierung der Bodentemperatur bei, bewahren die Feuchtigkeit und verringern den Bedarf an synthetischen Pestiziden.

Hygieneprodukte: PBAT wird bei der Herstellung von biologisch abbaubaren Hygieneprodukten wie Windeln, Damenbinden und FeuchttĂŒchern verwendet.

Weitere Anwendungen: PBAT hat Potenzial fĂŒr andere Anwendungen, darunter Textilien, medizinische GerĂ€te, Klebstoffe und 3D-Druck.

PBAT gilt als vielversprechendes biologisch abbaubares Polymer, das dazu beitragen kann, die Umweltauswirkungen von KunststoffabfĂ€llen zu verringern. Aufgrund seiner vielseitigen Eigenschaften und seiner KompatibilitĂ€t mit bestehenden Verarbeitungstechniken eignet es sich fĂŒr eine Reihe von Anwendungen und bietet eine nachhaltigere Alternative zu herkömmlichen Kunststoffen.

PRODUKTDATENBLATT
JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Diese Informationen sowie alle technischen und sonstigen RatschlĂ€ge basieren auf den derzeitigen Kenntnissen und Erfahrungen der Corvay Specialty Chemicals GmbH, Hannover. Die Corvay Specialty Chemicals GmbH ĂŒbernimmt keine Haftung fĂŒr diese Informationen oder RatschlĂ€ge, einschließlich des Umfangs, in dem sich diese Informationen oder RatschlĂ€ge auf Rechte an geistigem Eigentum Dritter beziehen können. Corvay Specialty Chemicals GmbH behĂ€lt sich das Recht vor, jederzeit ohne vorherige oder nachtrĂ€gliche Benachrichtigung Änderungen an den Informationen oder RatschlĂ€gen vorzunehmen. Corvay Specialty Chemicals GmbH lehnt jegliche ausdrĂŒckliche oder stillschweigende Zusicherungen und Garantien ab und ĂŒbernimmt keine Haftung fĂŒr die Markttauglichkeit des Produktes oder dessen Eignung fĂŒr einen bestimmten Zweck, auch wenn die Corvay Specialty Chemicals GmbH diesen oder andere Zwecke kennt. Die Corvay Specialty Chemicals GmbH haftet nicht fĂŒr FolgeschĂ€den, indirekte oder zufĂ€llige SchĂ€den, einschließlich entgangenen Gewinns jeglicher Art. Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Kunden, dass alle Produkte von qualifizierten Experten inspiziert und geprĂŒft werden.

CORVAY SPECIALTY CHEMICALS

corvay GmbH
corvay GmbH
corvay GmbH
corvay GmbH